Kälteplatten Anwendung mit EMS – 8-Kälteplatten-Technik mit der Cryo 4S

beautystudio hannover kryolipolyse figurline02Kälteplatten Behandlung, kombiniert mit elektronischer Muskelstimulation

Die Cyro 4S ist eines der modernsten Geräte für die Kälteplatten Anwendung mit EMS, das es derzeit auf dem Markt gibt. Dieses Gerät hat bis zu 8 Kälteplatten, die auf verschiedenen Körperarealen angelegt werden können.

In allen 8 Applikatoren sind zusätzlich einstellbare elektrische Muskel stimulierende EMS Adapter integriert, die den Muskel unter dem Fettgewebe kontrahieren lassen. Das bedeutet, dass Sie nicht nur möglicherweise ihr Fettpölsterchen wegbekommen, sondern durch die Elektrostimulation auch eine Straffung Ihres Gewebes eintreten kann.

Zwei Funktionen in einem ist exklusiv nur in unserem FIGURline Studio möglich.

Danach sollten Sie sich ohne Anstrengung ein paar Pfunde leichter fühlen und bereits nach wenigen Wochen ist es möglich, dass sich die ersten Ergebnisse zeigen - ohne chirurgischen Eingriff.

Das Prinzip der Kälteplatten Anwendung mit EMS

Die Kälteplatten Anwendung mit EMS ist ein neues Verfahren, bei dem eine weitestgehend schmerzfreie und gezielte Kühlung bestimmter Körperareale zur möglichen Behandlung von überflüssigen Fettzellen zum Einsatz kommt. Es wird versucht die ungeliebten Fettpölsterchen zu veringern, da man davon ausgeht, dass bei einer Temperatur von +4°C die Aktivität der kälteempfindlicheren Fettzellen abnimmt. Hierdurch sollten die Fettzellen kristallisieren in der Folge sollte ein schrittweise Abbau durch den Stoffwechsel eintreten.

Dieses weitestgehend schmerzfreie Verfahren kann an vielen Problemzonen des Körpers eingesetzt werden. Die Methode wurde von den Dermatologen der Harvard Medical School in Boston/USA entwickelt.

Durch den erhofften Umbau von Fett zu Bindegewebe ist auch ein zusätzlicher Straffungseffekt möglich. Das Verfahren ist weitestgehend schmerzfrei, schonend und risikoarm.

Kälteplatten Anwendung mit EMS in Hannover - eine der innovativsten und modernsten Methoden hat viele Vorteile:

  • weitestgehend schmerzfrei
  • an vielen Körperarealen anwendbar
  • messbare und sichtbare Erfolge sind zu erwarten
  • geeignet für beide Geschlechter
  • überschaubare Kosten

Das sind mögliche Resultate einer Kälteplatten Anwendung mit EMS:

  • Fettreduktion
  • Abnahme des Körperumfangs

Wie läuft eine Cyro Behandlung ab?

Sie liegen entspannt auf einer Wellness-Liege und bekommen, je nachdem welche Körperareale Sie wünschen, vier bis acht Platten auf Ihrem Körper angelegt, welche mit einem Stretchband fixiert werden. Die Kühlung beginnt sofort und wird permanent für die Dauer von 50 Minuten gehalten. Nebenbei können sie bequem bei uns Ihre Mails checken und sogar fernsehen. Bei jeder Behandlung wird der Umfang vorher und nachher gemessen und die Werte werden auf einer Karteikarte festgehalten.

Wie oft wird die Kälteplatten Anwendung mit EMS durchgeführt?

Wir empfehlen dreimal im Monat, d.h  alle 7-10 Tage, eine Behandlung. Dasselbe Körperareal wird erst wieder nach ca. 2 Wochen behandelt. Das Ansetzen der Platten wird jeweils verändert, um einen möglichen Erfolg ganzflächig erzielen zu können.

beautystudio hannover kryolipolyse figurline03Wie viele Kälteplatten Anwendung mit EMS werden benötigt?

Das kommt auf Ihre Ziele an und wie groß die zu behandelnden Flächen sind, welche Sie versuchen zu reduzieren. Aus unseren Erfahrungen können erste positive Effekte an Bauch & Hüfte nach 5 Behandlungen, an den Oberarmen nach 3 Behandlungen und an den Beinen inkl. Gesäß nach 10 Kryolipolyse Behandlungen eintreten. Normalerweise finden die Anwendungen in einem Abstand von 7 bis 10 Tagen statt. Längere Pausen sind aber auch möglich.

Warum im Anschluss einer Kälteplatten Anwendung mit EMS eine Lymphmassage?

Nach der Kälteplatten Anwendung mit EMS ist es besonders empfehlenswert, eine 30-minütige mechanische Lymphmassage mit unserem Bodystyler Slimyonik zu machen, es soll hiermit versucht werden eventuell freigesetzte Fette noch schneller durch eine Anregung des Stoffwechsels abzubauen. Durch die mechanische Lymphmassage wird versucht Ihr Lymphsystem zu stimulieren und möglicherweise den Abstransport der evtl. gelösten Fettzellen und der Gewebeflüssigkeit zu fördern.

Was muss ich während des Behandlungszeitraums beachten?

In dieser Zeit ist es ratsam, auf Kohlenhydrat reduzierte und Zucker reduzierte Kost zu achten, um einen möglichen postitiven Effekt der Kälteplatten Anwendung mit EMS nicht entgegenzuwirken. Sportliche Aktivitäten und Lymphmassage können den Prozess ebenfalls unterstützen. Es gilt zudem, immer genügend viel Wasser zu trinken. Nach der Behandlung sollten Sie nur leichte Kost, wie z.B. Gemüse, Salat, Eier, Fleisch und Fisch zu sich nehmen.


Cryo4S - Das Multipower Bodyforming System


Der WDR berichtete am 09.01.2015 über das Verfahren der Kälteplatten Anwendung mit EMS


Möchten Sie die Cryo 4S im Beautystudio FIGURline in Hannover einmal testen? ....... Klicken Sie bitte hier


Die Cryo 4S finden Sie in unserem Studio in Hannover in der Tiergartenstraße

Beautystudio FIGURline


Das sollten Sie wissen: Trotz vielen wissenschaftlichen Studien, welche die Wirksamkeit und Sicherheit der Kälteplatten Anwendung mit EMS bestätigt haben, gibt es selbstverständlich auch gegensätzlich lautende Stimmen und Studien, die die Behandlungsmethode wissenschaftlich dementieren und den Behandlungserfolg als ungewiss ansehen. Bei den hier aufgeführten Artikeln und Videobeiträgen handelt es sich ausdrücklich um redaktionelle Beiträge, welche in alleiniger Verantwortung der entsprechenden Redaktionen entstanden sind. Die enthaltenen Angaben stellen daher die rein subjektive Auffassung der jeweiligen Redaktion dar; diese machen wir uns ausdrücklich und explizit nicht durch die Verlinkung zu Eigen. Die Aussagen zur Wirkung der beschriebenen Behandlungen (z.B. Kältebehandlung, Lymphmassage etc.) und den geschilderten Zusammenhängen werden von der Schulmedizin aufgrund fehlender placebo-kontrollierten, medizinischen Studien nicht anerkannt. Diese Art von Studien sind bei den Geräten und Behandlungsmethoden nicht durchzuführen, da Placebo-Behandlungen nicht möglich sind. Jeder Patient und Therapeut sollte eigenverantwortlich entscheiden, ob er dennoch diese Anwendungsoption für sinnvoll erachtet..